RC-Club-Hobbach
Dreikönigscrawlen 2013

Was gibt es neues

News
Dreikönigscrawlern 2013
Christopher am 06.01.2013 um 16:53 (UTC)
 Wir möchten uns hier nochmals bei den vielen Fahren des 2. Dreikönigscrawlern bedanken.
Wir sehen auch die diesjährige Veranstaltung als vollen Erfolg an und werden uns vor allen in diesem Jahr um eine häufigere Aktualisierung der Website bemühen.
Fahrer auf unserer Crawler- und auch auf der Rennstrecke sind immer willkommen.
Bereits jetzt planen wir diese Veranstaltung auch zum 3. mal im Jahre 2014 fortzuführen.
Bilder und Videos folgen in Kürze. :)


Euer RC-Club Hobbach
 

Rennbericht 7.Engelberg-Cup in Großheubach
Dennis am 16.09.2011 um 19:21 (UTC)
 Hier mein Rennbericht zum 7. Engelberg-Cup
Als Ziel hatte ich mir gesetzt mein Auto an einem Stück mit nachhause zu nehmen und unter die Top 10 zu kommen. Beide Ziele würden erfüllt MCD heil und Platz 7 nach einem sehr spannendem Finallauf. Später mehr dazu erstmal beginne ich mit dem Samstag, welcher Rabenschwarz für mich begann. In den ersten drei Trainingsläufen viel ich jedes Mal vorzeitig aus. Einmal verlor ich ein Rad dann wieder Sprang die Antriebswelle raus es nächte mal war es der Kugelkopf vom Querlenker immer solche Sachen. Den Letzten Trainingslauf fuhr ich dann mit einer ganz guten Zeit genau so wie den ersten Vorlauf. Im 2. Vorlauf verlor ich ebenfalls wieder ein Rad.
Der Sonntagfrüh begann wiederum ganz gut für mich. Im ersten Vorlauf fuhr ich auf Platz 4 in meiner Gruppe von 10 Fahrern. Im darauf Folgen Vorlauf Sprang mir wieder einmal die Antriebswelle raus. Somit war der Letzte Vorlauf auch für die Füße gewesen. Während der Mittagspause tausche ich dann sämtliche Verbogenen Gewindestangen in den Querlenkern aus und klebte die Madenschrauben in den Cups erneut ein, da diese sich Mittlerweile auch gelockert hatten. Zudem musste ich andere Reifen aufziehen, denn die Felgen von denen, die ich vorher Fuhr waren hin die Maden schraube hinterließ einen schönen Krater im Kunststoff beim Herausdrehen. Das Halbfinale begann so miserabel wie der Letzte Vorlauf endete. Dieses mal waren es zwar nicht die Antriebswellen oder die Reifen stattdessen hatte ich extremste Probleme mim Empfang. Zwar reagierte das Auto auf Befehle, Führte diese aber erst verspätet aus. Somit schien ein guter lauf nicht möglich. Noch vor dem Start für ich in die Bande und das Lenkgestänge sprang heraus. Den Kugelkopf konnte ich glücklicherweise wieder eindrücken. Er hatte auch bis zum Schluss gehalten. Die Funkprobleme blieben allerdings. Nach ca. 5 Runden musste ich an die Box fahren und die Fernsteuerung sowie die Elektronik im MCD neu starten da ein Fahren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich war. Nach dem Neustart aller Elektronik teile startete ich meine Aufholjagt. Letztendlich erreichte ich nach einem Verkorksten Start noch den 4. Platz in Halbfinale und kam somit ins Finale(die ersten 5 kommen weiter). Das Finale (30min) war anfangs sehr chaotisch am Start verlor ich etliche Plätze, konnte dann aber durch zahlreiche Unfälle meiner Mitstreiter bis auf den erste Platz fahren. Nach und nach wurde ich allerdings überholt. Zur Hälfte des Laufes fuhr ich auf einem sichern 5. Platz. Aber zu früh gefreut. Ca. 10 Minuten vor Schluss für mir jemand hinten ins Auto und meine Antriebswelle Sprang erneut heraus. Ungefähr 4 Runden konnte ich mit Vorderantrieb fahren, bis sich die Antriebswelle verkantete und den Kompletten Antriebsstrang blockierte. Daraufhin Reparierte ich Ihn schnell und konnte das Finale somit noch zu ende Fahren mit einem mehr oder minder guten 7. Platz. Natürlich wäre der 5. Platz schöner gewesen aber ein 7. Platz ist auch ein super Ergebnis mit einem eigentlich total unterlegenen Auto.
Letztendlich muss ich ein Kompliment an den RC Club Großheubach aussprechen, die ein solch tolles Rennwochenend erst möglich machten.
PS: Die Steaks waren echt klasse

Euer Streckenwart
Dennis
 

Neue Rennstrecke fast fertig
Christopher am 02.09.2010 um 14:51 (UTC)
 Da es hier lange still in der News war, werde ich mal wieder einen Beitrag schreiben. Heute am 02.09.10 und auch schon vor einigen Tagen ist die neue Rennstrecke so gut wie fertig, befahrbar ist sie schon ca. 2 Wochen. Doch nun ist endlich der Table komplett mit Banden verkleidet, Der Fahrerstand mit Geländer versehen, die übergänge zu den Leitplanken mit Erde aufgefüllt und die Strecke so weit glattgemacht dass man mit einen 1:10er Buggy wirklich sinnvoll darauf fahren kann. Ich hoffe dass wir mal einen Termin finden an dem möglichst viele Leute kommen können. Der erste Streckenrekord steht auch schon :) natürlich von mir im Schumacher Cat SX2 mit 10,08s. Ich hoffe man wird ihn noch öfter verbessern können vielleicht sogar eines tages auf unter 9s was für eine über 50m lange, sehr enge Strecke eine super Rundenzeit wäre da meine Zeit schon die beste aus über 50 sehr guten Runden war, mit dem wohl besten auto auf der Strecke *hust*
Schreibt einfach mal was ihr denkt. MfG
Christopher
 

6. Engelberg-Cup 2010 wir kommen
Dennis am 20.03.2010 um 15:24 (UTC)
 Nach dem wir vom letzten Engelberg-Cup so begeistert waren beschlossen wir beim Nächsten mal auf jeden Fall wieder mit zu fahren. Am 8.und 9.Mai 2010 ist es wieder so weit. Dieses Jahr haben wir noch Verstärkung aus Schaafheim bekommen. Thorsten Fuchs fährt wenn er bis dahin ein Wettbewerb fähiges Fahrzeug gefunden hat auch mit. Somit sind wir schon zu dritt und haben somit noch höhere Chancen auf für eine Qualifizierung im Finale. Ich hoffen dass wir dieses Jahr noch mehr erreichen als beim Letzten mal und wir von unseren Fans wieder genau so unterstützt werden wie beim Letzten Engelberg-Cup. Drückt uns die Daumen und hofft dass unsere Rennboliden halten. Man sieht sich Hoffentlich am 8. und 9. Mai.

Viele Grüße euer Streckenwart
Dennis
 
Kommentar von Dennis, 21.03.2010 um 11:10 (UTC):
Ich kanns schon gar net mehr abwarten hoffentlich is morgen schon der 8. Mai dass mer endlich wieder engelberg-cupfahre könne


Engelberg-Cup Bericht und Ergebnisse
Tom am 24.12.2009 um 19:06 (UTC)
 Es ist zwar schon lange her, aber jetzt hab ich doch mal was dazu geschrieben.
Der Engelbergcup war schon richtig genial! Es hat auch trotz des relativ schlechten Wetters viel Spaß gemacht, es waren halt die richtigen Leute da.
Mit ein bisschen mehr Glück hätten Dennis und Tom unter die besten 10 kommen können. So wurdŽs aber Platz 16 für Dennis und Platz 15 für Tom.
Einen ausfühlichen Bericht über den E.-Cup und warum es nicht für die Top 10 gereicht hat könnt ihr in der Kategorie "Termine, Veranstaltungen & Events" nachlesen.

Frohe Weihnachten wünscht euch
RC Club Hobbach
 

Engelsberg-Cup 2009 wir (ich) komme(n)
Dennis am 16.09.2009 um 18:59 (UTC)
 Wir haben von unserem befreundetem RC Club Großheubach eine Einladung zum Engelsberg-Cup 2009 am 10. und 11. Oktober bekommen. Bei mir ist das Interesse sehr groß. Mein erstes richtiges Rennen. Wenns für Atze gut läuft wird er villeicht sogar Deutscher Meister. Dann fahre ich gegen den Deutschen Meister. Einfach nur geil. Ich hoffe, dass mein MCD durchhällt und nich kaputt geht oder sogar kaputt gefahren wird. Wird schon schief gehen. Auf jeden fall freue ich mich tierisch. Wenn Toms CF bis dort hin wieder "fit" ist fährt er wahrscheinlcih auch mit vieleicht sogar 2WD.

Viele Grüße und einen erfolgreichen Engelsbergcup wünscht euer Streckenwart
Dennis

Auf euer kommen (gerne auch zum zuschauen) Freut sich der RC Club Großheubach und natürlcih auch der RC Club Hobbach.
 
Kommentar von Dennis, 18.10.2009 um 14:33 (UTC):
Sau geil war es beim Engelsberg-Cup mitfahren zu können. Trotz kleinerer Verluste werden wir das nächste mal wieder dabei sein.


<-Zurück

 1  2  3  4 Weiter -> 




Kommentar von Dennis, 21.03.2010 um 11:10 (UTC):
Ich kanns schon gar net mehr abwarten hoffentlich is morgen schon der 8. Mai dass mer endlich wieder engelberg-cupfahre könne


Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht: